»  Workforce Blog   »   Mobile Zeiterfassung für Ihren Handwerksbetrieb

Workforce Blog

Mobile Zeiterfassung für Ihren Handwerksbetrieb


Vorbereitungen und Anfertigungen im Betrieb, Kundenbesuche oder Einsätze auf Baustellen – der Arbeitsalltag im Handwerk ist vielseitig und die Planung und Dokumentation kann zur echten Herausforderung werden.

Der traditionelle Stundenzettel, der – sind wir mal ehrlich – meist am Ende des Arbeitstages oder kurz vor dem Wochenende ausgefüllt wird, hat bis heute überlebt. Eigentlich hat er aber längst ausgedient. Denn in großen Konzernen arbeitet man längst mit Zeiterfassungssystemen, die viel mehr können, als nur Arbeitszeiten zu buchen. Und auch privat nutzen viele Menschen Apps und Tools, um die alltäglichen Aufgaben zu planen oder Aktivitäten wie Sport und Fitness zu dokumentieren.

Mobile Zeiterfassungssysteme bieten nun auch kleinen und mittelständischen Unternehmen die Möglichkeit, die Vorzüge des Workforce Managements auf Ihren Betrieb anzupassen und ermöglichen so eine effektive Nutzung für Sie und Ihre Mitarbeiter. Egal ob auf dem Computer, Smartphone oder Tablet, die verfügbaren Apps und Softwarelösungen sind jederzeit und überall einsetzbar und machen zeitgenaues Erfassen von Arbeitseinsätzen, Anfahrten und gesetzlich vorgeschriebenen Pausen möglich.

Workforce Management als Tool zur digitalen Transformation

Gerade in Handwerksbetrieben müssen Kosten, Nutzen und Softwarekomplexität genau gegeneinander abgewogen werden, da Personal und Kapazitäten zumeist sehr straff verplant sind. Ideal wären also das Organisieren und Überwachen der gesamten Personalplanung über ein einfaches und intuitives Tool. Neben dem Erfassen von Arbeits- und Projektzeit, müssen Krankmeldungen und Urlaube einzusehen sein. Und natürlich muss ein solches Programm Montage- und Auftragsfahrten planbar machen, sodass Sie für Ihr Unternehmen und Ihre Kunden schneller und effektiver arbeiten können – und das alles ohne Papier, Excel oder Formulare.

handwerker-arbeitet

Pexels.com / Freie Nutzung gewährt

Mobile Buchungen und Personaldatenpflege

Mit Hilfe mobiler Zeiterfassungssoftware können Ihre Angestellten Arbeitszeiten erfassen, aber auch Urlaub beantragen, Sonderurlaub einreichen und Dienstreisen buchen. Die gängigen Programme lassen sich so konfigurieren, dass diese Meldungen an den Vorgesetzten weitergeleitet und direkt genehmigt, verbucht und dokumentiert werden können.

Datenschutzkonforme Zeiterfassung im Handwerk

Software für mobile Zeiterfassung muss selbstverständlich allen Vorgaben der Datenschutzgesetzgebung entsprechen und gesetzlich konform anwendbar sein und arbeiten.

Viele Apps und Programme sind hierbei voll und ganz auf die Anforderungen in mittleren und kleineren Unternehmen ausgerichtet. Manche bieten eine integrierte Chatfunktion, die Arbeitskommunikation und den Austausch von Kundeninformationen datenschutzkonform ermöglicht, als besonderes Extra.

Nutzen Sie smarte Workforce Management-Tools zur digitalen Transformation.

  

Vereinbaren Sie jetzt einen Rückruf