Lesezeit:

Brandschutz, Zutrittskontrolle und Security-Dashboard – wie sicher sind Ihre Gebäude und Werkshallen wirklich?

In Deutschland unterliegen bauliche Maßnahmen zum Brandschutz der jeweiligen Bauordnung bzw. den speziellen Sonderbauvorschriften eines Bundeslandes. Neben dem kontrollierten Einbau durch verifizierte Montagefirmen sowie eine regelmäßige Prüfung, ist die Einbettung von Brandschutztechnik in ein digitales Sicherheitsmanagement empfehlenswert – Echtzeitmonitoring für die Gebäudesicherheit und bestmöglicher Brandschutz im Ernstfall.

Ein vollumfängliches Sicherheitskonzept umfasst also analoge sowie digitale Techniken und Installationen: vom Feuermelder und -löscher, über smarte Fluchtwegkennzeichnungen und baulich abgenommene Feuerschutzabschlüsse, bis hin zu digitalen Überwachungssystemen und einem individuellen Alarmmanagement. Entsprechende Sensoren und ein moderner Sicherheitsleitstand, auch bekannt als Security Dashboard, sind daher ebenso wichtig wie Brandschutztüren in den gesetzlich vorgeschriebenen Feuerschutzklassen.

Sicherheit für Mitarbeiter und Betriebseigentum

Für öffentliche Gebäude sowie Büro- und Industriekomplexe gibt es verstärkte Vorgaben für die Evakuierung. Es müssen mehrere Fluchtwege zugänglich sein und Bereiche müssen mit entsprechenden baulichen Maßnahmen geschützt werden. Dazu gehört die Verwendung von Toren und Türen, die feuerhemmende oder sogar feuerbeständige Eigenschaften aufweisen – der Gesetzgeber verpflichtet den Gebäudeinhaber dafür Sorge zu tragen, dass solche Durchgänge nach der Nutzung automatisch schließen können und z.B. nicht mit Hilfe eines Türstoppers offengehalten werden.

Digitale Tools überwachen den Zustand der gesamten Sicherheitstechnik und können ortsunabhängig über ein mobiles Security Dashboard visualisieren, welche Sicherheitstür nicht verschlossen ist – selbstverständlich können auch alle anderen Sicherheitsausstattungen vernetzt und angeschlossen werden.

Auch können professionelle Brandschutztüren mit einem digitalen System zur Zutrittskontrolle ausgestattet werden, was ein individuell konfigurierbares Berechtigungs- und Besuchermanagement ermöglicht:

  • Flexible Definition des zutrittsberechtigten Personenkreises
  • Unterschiedliche Benutzerprofile erstell- und abbildbar
  • Zutritt zu besonders schützenswerten Bereichen steuern und verwalten
  • Individuelle Sicherheitsniveaus mit anforderungsgerechten Identifikationsverfahren: z. B. Chip, RFID, NFC, Biometrie, Vier-Augen-Prinzip, Anti-Passback-Verfahren
  • Und vieles mehr

 brandschutz-und-sicherheitskonzept

© Pexels.com / Kostenfreie Nutzung gewährt

Selbstverständlich entriegeln sich Brandschutztüren automatisch, sollten sie im Brandfall für den Fluchtweg nötig sein, denn ein digitales und ganzheitliches Sicherheitskonzept erfüllt alle gesetzlichen und unternehmensspezifischen Anforderungen.

Alles sicher und intuitiv steuerbar

Am Sicherheitsleitstand laufen alle Informationen zusammen, wobei die Web-Fähigkeit professioneller IT-Sicherheitslösungen einen orts- und zeitunabhängigen Zugriff auf das Security Dashboard möglich macht:

  • Praktische Visualisierung aller sicherheitsrelevanter Daten und Informationen des Unternehmens
  • Fernentriegelung von Türen und Toren möglich
  • Echtzeiteinblick in den Anwesenheitsmonitor sowie die Besucherverwaltung
  • Alarmmanagement für schnellst- und bestmögliche Information im Not- oder Störfall
  • Integration von Video- und Parkplatzüberwachung möglich
  • Analyse und Auswertung der Leser- und Zutrittsprotokolle für Kontroll- und Dokumentationszwecke

Die Kombination aus analogen und digitalen Sicherheitssystemen sowie der Möglichkeit einer smarten Echtzeitsteuerung schafft ein Sicherheitskonzept, das den Anforderungen der modernen Arbeitswelt gerecht wird. Hardware- und Softwareanbieter arbeiten hierfür seit vielen Jahren zusammen, um Schnittstellen und Bedienbarkeit so optimal wie möglich zu gestalten.

Nutzen Sie die Erfahrungen der IT-Experten der GFOS mbH, um für Ihr Unternehmen ein individuelles und hoch effektives Konzept erstellen zu lassen. Vereinbaren Sie einen kostenfreien Rückruf und lassen Sie sich beraten.

 

GFOS Security

Schlagwörter
Datensicherheit Security Mobile Sicherheitssyteme Security Dashboard Mobiler Arbeitsplatz Brandschutz Sicherheitsleitstand

Wollen Sie eine kostenfreie und unverbindliche Beratung?

Die IT-Experten der GFOS stehen Ihnen gerne jederzeit zur Verfügung.

nehmen-sie-kontakt-auf