»  MES Blog   »   Jetzt wird durchgestartet – wie Sie erfolgreich MES-Projekte durchführen!
MES Blog

Jetzt wird durchgestartet – wie Sie erfolgreich MES-Projekte durchführen!


Die Einführung eines Manufacturing Execution Systems in den laufenden Betrieb eines Unternehmens ist ein anspruchsvolles Projekt. Auftraggeber und MES-Dienstleister müssen eine Vielzahl an Analysen durchführen und Zielsetzungen definieren – und das konkret und detailgenau an die speziellen Anforderungen angepasst.

Die digitale Transformation bietet Unternehmen aus den verschiedensten Branchen Möglichkeiten, Prozesse systematisch zu erfassen und zu analysieren und so Optimierungspotentiale aufzudecken. Industrie 4.0 ist dabei das Schlagwort für eine Vielzahl an Programmen, Systemen und Innovationen, die altbekannte Produktions- und Logistikprozesse in die sogenannte Smart Factory überführen.

Professionelle Beratung und Software

Am Beginn eines MES-Projektes stehen die Definition des Soll- und Ist-Zustandes, die Erarbeitung eines Lastenheftes und das Skizzieren eines passgenauen Konzeptes. Idealerweise wird hier ein Workshop durch einen MES-Serviceanbieter durchgeführt, da dieser einen externen Blick auf betriebsinterne Prozesse sowie Erfahrungswerte und Best Practice-Beispiele einbringen kann.

So groß die Herausforderungen bei der Einführung eines Manufacturing Execution Systems auch sein mögen, die langfristigen Vorteile einer ganzheitlichen Produktionsprozessanalyse und -optimierung sollte stets im Blick gehalten werden:

  • Analyse, Dokumentation und Offenlegung von Potentialen
  • Digitalisierung von Prozessen und Kennzahlen zur effektiven Auswertung
  • Ermöglichen von Abfragen und kontrollierenden Eingriffen in Echtzeit
  • Simulation von Prozessabläufen und Auftragsabwicklungen zur Optimierung der Fertigung
  • Schnelle Analyse- und Handlungsfähigkeit, zukunfts- und wettbewerbsfähige Prozessoptimierung

Jetzt Ihr MES Projekt erfolgreich durchführen und die Produktion optimieren!© Unsplash.com / Kostenlose Nutzung gewährt

Experten für jedes MES-Projekt

Begleitet werden die Unternehmen von MES-Consultants oder sogar Consultant-Teams, die nicht nur beraten, sondern konsequent an der Entwicklung und Umsetzung mitwirken – inklusive Qualitätssicherung und fortlaufender Projektbetreuung.

Kundenspezifische Konzepte werden auf Grundlage der Softwarelösung des MES-Anbieters und mit allen verfügbaren und notwendigen Modulen und Schnittstellen erarbeitet. Schulungen, Workshops und Einweisungen werden vorbereitet und durchgeführt – der Kunde hat zu jeder Zeit einen qualifizierten Ansprechpartner, der bei Umsetzung, Problembehebung und Weiterentwicklung zur Seite steht.

Informieren Sie sich über professionell zugeschnittene Softwarelösungen und Module aus dem Bereich Manufacturing Execution Systems.

Oder werden Sie Consultant für MES-Lösungen und Teil eines erfolgreichen Teams von Industrie 4.0-Experten.


GFOS MES